Schreibend versuchen die Welt zu verstehen


 

Pausenglocken

ISBN 978-3-8372-1227-3

Erzählung

"Die fleissige Jemina aus Afghanistan hat Ärger mit ihrem heimlichen Freund, Murat kommt aus einem komplizierten Elternhaus, wird geschlagen und kompensiert das  durch Hyperaktivität, und Timur, immer schon aggressiv, dreht am Ende  durch...

Drei Beispiele von vielen, mit denen die junge, engagierte Lehrerin Nadine Foster in ihrer Kleingruppe an einer Oberstufe in einer Schweizer Stadt zurechtkommen muss. In einer Mischung aus fiktivem Schulalltag vernachlässigter, auffälliger Kinder und sozialrealistischen Reflexionen zeigt die Autorin Doris Bosshard-Neuenschwander Wege, mit diesen Kindern umzugehen. Die  feinfühligen Versuche der Lehrerin, auf die Schüler einzugehen, verhelfen  einigen von ihnen zu einem lebenswerteren Leben ohne Angst und Aggression und   zeigen Alternativen zum üblichen Inhalte-fokussierten Unterricht. Auf der andern  Seite zeigt dieses Buch aber auch, wie immer mehr Lehrer am starren  Bildungssystem zerbrechen und an Burnout erkranken. Aktuelle Probleme, die immer wieder an der Öffentlichkeit auftauchen und doch nie gelöst  werden."               Susann Harring, Lektorin




 Dr. π² , Scheitern mit Verstand

Doris Bosshard-Neuenschwander - Curly Finn     


ISBN 978-3-7450-0856-2

epubli, Softcover

Die Geschichte über Pats hat mich sehr interessiert und auch verblüfft.
Pats ist ein hochintelligenter, witziger, liebevoller, aber einsamer Mensch und Lebenskünstler,
und es war ihm seit jeher bewusst, dass er anders war als andere.
Diese wahre Geschichte habe ich mit Spannung und "in einem Zug" gelesen.
Ich konnte die Gedanken und Gefühle der Menschen wahrnehmen und nachempfinden.
Die Frage "was hält die Welt denn zusammen?" und auch meine Empörung über Ungerechtigkeiten in dieser Welt gehen weiter in meinem Kopf und beschäftigen mich selber in meinem Alltag im "Unruhestand". - Heidi P.


____________________________________________________________________________________________________________________________

Buchhinweis:  "Die Farben der Gefühle" Lehrbuch für die Kunsttherapie-Ausbildung am Institut apk, von Roger Verdun mit Praxisbeispielen von Doris Bosshard,   ISBN 978-3-033-05000-6

zu beziehen bei Roger Verdun, maltherapie.ch